Juli 2021

Chamber Protect

Die regelmäßige Kesselreinigung Ihres Autoklaven ist ein wichtiger Bestandteil im Prozess der Instrumenten-Aufbereitung und trägt zum langfristigen Schutz des Gerätes bei – Lernen Sie in nur 4 Schritten, wie Sie Ihren Autoklaven richtig pflegen, um das Gerät sauber zu halten und langfristig nutzen zu können.
Autoklaven werden in Praxen zur Sterilisation von Instrumenten verwendet. Bei intensiver Nutzung bleibt es dabei nicht aus, dass sich innerhalb des Kessels des Autoklaven hartnäckige Verfärbungen sowie Ablagerungen bilden, die weder schön aussehen, noch besonders hygienisch sind.
Im Folgenden zeigen wir Ihnen am Beispiel von Chamber Protect von MELAG, wie Sie Ihren Autoklaven in nur 4 Schritten optimal pflegen und damit langfristig schützen.

Entdecken Sie alle Produkt-Highlights von Chamber Protect im VIDEO

Schritt 1

Chamber Protect auftragen

Öffnen Sie die Tür Ihres Autoklaven, schalten Sie ihn aus und lassen Sie ihn abkühlen. Geben Sie anschließend ca. 2 Sprühstöße des Chamber Protect Sprays auf die Edelstahlfläche der Türinnenseite und ca. 15 Sprühstöße in die Kammer.

Schritt 2

Chamber Protect verteilen

Verteilen Sie das Reinigungsspray über die gesamten Edelstahlflächen mit einem fusselfreien Einmal-Tuch. Lassen Sie Chamber Protect für ca. 3 Minuten einwirken

Schritt 3

Edelstahlflächen reinigen 

Nehmen Sie ein weiteres fusselfreies Einmal-Tuch und befeuchten Sie dieses sowie die Innenseite des Kessels mit ausreichend demineralisiertem Wasser (je 50 ml). Wischen Sie erneut über die mit Chamber Protect besprühten Flächen und lassen Sie es für ca. 5 Minuten einwirken.

Schritt 4

Edelstahlflächen trocknen

Abschließend trocknen Sie die Edelstahlflächen der Türinnenseite sowie des gesamten Kessels gründlich mit dem blauen Mikrofasertuch. Der Autoklav steht Ihnen nun für die Sterilisation der Instrumente wieder zur Verfügung.

Das Medizintechnik Unternehmen MELAG bietet neben dem Kesselreinigungsset Chamber Protect auch die passenden Autoklaven zur Instrumenten-Aufbereitung an:

Vacuklav 23 B+

Der Vacuklav 23B+ überzeugt mit einer großen Sterilisierkammer, die mehr Platz für Instrumente schafft. Er verfügt über einen 45 cm tiefen Innenraum (Volumen ca. 23 l) und ermöglicht damit die sichere Sterilisation von langen Instrumentensets. Dank des effektiven Luftkühlungssystems ist der Vacuklav 23 B+ ein echter „stand-alone“-Autoklav, für den zum Betrieb lediglich eine Steckdose erforderlich ist.

Die starke Vakuumpumpe und der leistungsfähige Dampferzeuger sorgen für kurze Zykluszeiten, so dass im Schnell-Programm B einfach verpackte Hohlkörper-Instrumente nach nur 40 Minuten trocken entnommen werden können. Die integrierte Überwachung des Speisewassers und die elektronische Steuerung des Vacuklav 23 B+ helfen Bedienfehler zu vermeiden, sichern die hohe Qualität der Sterilisation und die maximale Schonung Ihrer Instrumente.

Euroklav 23 VS+

Mit dem Euroklav 23 VS+ bietet MELAG eine preiswerte Alternative zur Vacuclav-Reihe für Praxen, die wegen der verwendeten Instrumente und Verpackungsart keinen „Klasse B“-Autoklaven benötigen. Der Euroklav 23 VS+ ist mit seinem 45 cm tiefen Innenraum (Volumen ca. 23 l) ebenfalls besonders geeignet für die Sterilisation längerer Instrumente und verfügt über vier „Klasse S“-Programme zur Sterilisation von unverpackten oder verpackten Instrumenten und Textilien.

Die leistungsfähige Vakuumpumpe erzeugt ein einfaches Vor-Vakuum zur sicheren Evakuierung der Luft vor der Sterilisation und zur optimalen Nachtrocknung der Instrumente nach der Sterilisation. Das moderne Elektronik-Konzept erlaubt vielseitige Möglichkeiten zur Dokumentation: digitale Einbindung in das Netzwerk mit MELAtrace oder MELAnet Box, Anschluss von MELAflash-CF-Card und Nadeldrucker MELAprint 42.  

Medical Komplettpaket

Unabhängig von der Praxisgröße und Spezialisierung, kann der Aufbereitungsprozess auf alle Bedürfnisse in Ihrer Arztpraxis zugeschnitten werden. Das Medical Komplettpaket macht es möglich! 

Profitieren Sie von den Vorteilen der MELAG Systemlösung mit Produkten des führenden Herstellers für die Praxis-Hygiene:  

  • Thermodesinfektor mit Smart-Touch und AquaBoost: MELAtherm 10 Evolution inklusive Zubehörpaket für Ihren Fachbereich
  • Validierbares Foliensiegelgerät: MELAseal 200 inklusive Rollenhalter „Deluxe“
  • Autoklav mit Rekordbetriebszeiten: Vacuklav 44 B+ Evolution inklusive 3 Tabletts
  • Freigabesoftware ohne Lizenzgebühren: MELAtrace Pro inklusive Anschlusskabel
  • Barcode-Drucker für die Kennzeichnung der Instrumente: MELAprint 60
  • Wasseraufbereitungs-Anlage mit sehr hoher Kapazität: MELAdem 53 inklusive Wasserverteiler

Unsere Hygiene-Experten stimmen die Produkte des Komplett-Pakets auf die Anforderungen in Ihrer Arztpraxis oder Klinik ab. Nehmen Sie für eine individuelle Konfiguration direkt Kontakt mit Ihrem MELAG Ansprechpartner in Ihrer Region auf.

Share This Post

Newsletter jetzt abonnieren

Mit unseren Newsletter erhalten Sie all unsere Neuigkeiten - kostenlos und direkt in Ihre Mailbox.

Online
Shop

Medical 1
Aktionen

Medical 1
Marken

Mein Medical 1
Login

Newsletter abonnieren

Mit unseren Newsletter erhalten Sie all unsere Neuigkeiten – kostenlos und direkt in Ihre Mailbox.