Mai 2021

Sichere Hygiene, geringere Kosten - wie Ihre Praxis durch die Nutzung von Einmalinstrumenten doppelt profitiert.

Nicht erst seitdem die COVID-19-Pandemie die Welt in Atem hält, ist das oberste Gebot eine sichere Hygiene. Infektionsprophylaxe und die Vermeidung von nosokomialen Infektionen sind seit vielen Jahren ein Dauerthema und gewinnen in der aktuellen Situation weiter an Bedeutung.
Auch für den ambulanten Bereich sind mehr denn je gute Konzepte gefordert, die Hygiene und Infektionsprävention gewährleisten. Gebrauchsfertige, sterile Einmalprodukte senken aktiv das Infektionsrisiko für Anwender und Patienten, erleichtern Arbeitsabläufe und sparen wertvolle Zeit und Kosten. Eine Entscheidung, die sich im doppelten Sinne lohnt – Sie profitieren von einer sicheren Patientenversorgung und einer verbesserten Wirtschaftlichkeit für Ihre Praxis.

Effektiver Infektionsschutz durch risikominimierende Medizinprodukte

Hygiene ohne Kompromisse:
✓ Immer hygienisch sicher und steril 
✓ Ausschluss von Kreuzkontaminationen
✓ Kein Verschleiß, keine Keimverschleppung
✓ Direkt verfügbar und einsatzbereit
✓ Einfach, praktisch und sicher in der Anwendung
✓ Optimaler Hygienestandard – auch im Notfall
 
Der Bundesverband Medizintechnologie (BVMed) führt in seinem aktuellen Positionspapier zur Infektionsvermeidung an, dass bis zu einem Drittel der behandlungsassoziierten Infektionen wie z.B. Wundinfektionen als vermeidbar gelten – vor allem durch bessere Hygiene. Als effektive Mittel werden die konsequente Umsetzung von Hygienemaßnahmen und die Anwendung risikominimierender Medizinprodukte empfohlen. Für eine zuverlässige und sichere Hygiene können sterile Einmalinstrumente einen essentiellen Beitrag leisten. Sie liegen jederzeit steril und funktionsfähig vor. Risiken einer eigenen Aufbereitung wie Materialverschleiß, Qualitätsminderung oder Keimverschleppung können direkt ausgeschlossen werden.

Hygiene ohne Kompromisse?

Jetzt neu im Sortiment
Die Jansen-Einmal-Pinzette zur Einführung von Tampons in Nasenhöhlen oder zur Entfernung von Fremdkörpern in Nasen oder Ohren.

Qualität, auf die Sie sich verlassen können 
Maximale Qualität und Sicherheit hat für Fuhrmann oberste Priorität. Ein zertifiziertes Qualitätsmanagementsystem garantiert eine ganzheitliche Prozess- und Materialkontrolle von Anfang an. Auch die Verpackungen stehen für eine sichere, optimale Handhabung. Sie sind anwenderfreundlich, funktional gestaltet und bieten eine zuverlässige Sterilität.

Gerne können Sie auch ein Gratis-Muster für den Praxis-Test bestellen

Lohnt sich die eigene Aufbereitung?

Gerade die ständig steigenden regulatorischen Anforderungen an die Aufbereitung von Medizinprodukten stellen Praxen häufig vor große Herausforderungen und bergen die Gefahr, dass Hygienemaßnahmen unter hohem Zeit- und Arbeitsdruck leiden. Allen rechtlichen und normativen Vorgaben gerecht zu werden, ist mit einem immer höheren zeitlichen und finanziellen Aufwand verbunden. Die ordnungsgemäße Instrumentenaufbereitung erfordert erhebliche Ressourcen. Neben der technischen Ausstattung wie Sterilisatoren, RDGs, Siegelgeräte etc. müssen diese Geräte kontinuierlich gewartet, Prozesse validiert und das Personal über regelmäßige Schulungen qualifiziert werden.

Einmalinstrumente machen Ihren Arbeitsalltag leichter

Häufig kann eine Kosten-Nutzen-Analyse zum Ergebnis führen, dass eine Alternative zur eigenen Aufbereitung wirtschaftlicher ist. Gerade für Arztpraxen, in denen nicht täglich operiert wird oder nur kleine, chirurgische Eingriffe vorgenommen werden, empfiehlt es sich, Alternativen detailliert zu vergleichen. Manchmal ist auch eine Kombination aus Einmalinstrumenten und externer Aufbereitung eine effiziente Lösung.

Schlankere Prozesse sparen Zeit und Kosten:

✓ Sichere und schnelle Arbeitsabläufe
✓ Kürzere Vorbereitungszeiten
✓ Wegfall der zeitintensiven Wiederaufbereitung
✓ Keine Reparaturen und Kontrollen
✓ Weniger Dokumentation, kein Haftungsrisiko
Entlastung des medizinischen Personals
Mehr Zeit für die Patientenbetreuung

 

Hygienisch top, einfach und zuverlässig in der Anwendung, wirtschaftlich attraktiv - diese Vorteile von Einmalinstrumenten sorgen für eine hohe Versorgungsqualität in Ihrer Praxis.

Sie möchten Ihre Optimierungspotenziale ermitteln? Die Hygieneberater von Medical Eins unterstützen Sie gerne dabei, die beste Lösung für Ihre Praxis zu finden. Kontaktieren Sie uns gerne.

Share This Post

Newsletter jetzt abonnieren

Mit unseren Newsletter erhalten Sie all unsere Neuigkeiten - kostenlos und direkt in Ihre Mailbox.

Online
Shop

Medical 1
Aktionen

Medical 1
Marken

Mein Medical 1
Login

Newsletter abonnieren

Mit unseren Newsletter erhalten Sie all unsere Neuigkeiten – kostenlos und direkt in Ihre Mailbox.