Dezember 2020

Ein Mikroskop für Ihre Arztpraxis: Diese vier Merkmale helfen beim Qualitätscheck

Optische Lichtmikroskope werden in ganz verschiedenen Bereichen und für verschiedenste Analysen verwendet. Entsprechend breit ist das Angebotsspektrum aller Hersteller von Lichtmikroskopen mit medizinischem Einsatzzweck. So vielfältig die Anwendung, so vielfältig daher auch die Antwort auf die Frage „Welches medizinische Mikroskop ist das richtige für meine Arztpraxis?“ Im Rahmen eines Blogartikels kann dies leider kaum mit fachlichem Anspruch beantwortet werden. Aber was wir tun können, ist Ihnen einige Hinweise an die Hand zu geben, um ein hochwertiges Lichtmikroskop auch als solches zu erkennen. So fällt die Auswahl eines langlebigen Modells mit praktischer Handhabung für Ihre Arztpraxis hoffentlich etwas leichter.

Diese Merkmale sollten Sie beim Kauf eines Mikroskops für die Arztpraxis beachten:

Achten Sie auf offensichtliche Qualitätsmerkmale der Mikroskope. Sie erkennen ein gutes Lichtmikroskop bereits an der Ausstattung, an den technischen Spezifikationen und der Verarbeitungsqualität. Gehen wir nun ein wenig ins Detail und schauen wir uns die einzelnen Qualitätsmerkmale näher an:

Qualitäts-Check 1: Fragen Sie nach dem Material
Ein qualitativ hochwertiges Mikroskop besteht meist aus Aluminium. Nur wenige Bauteile am Mikroskop sollten aus Plastik bestehen. Der Vorteil von Aluminium ist in erster Linie die Standfestigkeit und Robustheit, die für eine lange Nutzungsdauer Ihres Mikroskops sorgt.

Qualitäts-Check 2: Fragen Sie nach der Beleuchtung
Nach den optischen Eigenschaften jeder einzelnen Linse ist die integrierte Mikroskopbeleuchtung ausschlaggebend, um für qualitativ hochwertige und gestochen scharfe Bilder zu sorgen. Eine starke Halogen- oder LED Beleuchtung ist entscheidend für eine klare und homogen ausgeleuchtete Probe. Achten Sie auch darauf, dass die Beleuchtung stufenlos einstellbar ist, damit die Lichtstärke je nach Bedarf reguliert werden kann.

Qualitäts-Check 3: Fragen Sie nach der Ausstattung
Ein vollausgestattetes Lichtmikroskop sollte folgendes beinhalten:

✔  Mechanischer Kreuztisch, der in der X- und Y- Achse verfahrbar ist
✔  Starke und stufenlos einstellbare Beleuchtung
✔  Beidseitiger, koaxialer Grob- und Feintrieb, um Ihre Probe zu fokussieren
✔  Höhenverstellbare und zentrierte Kondensorlinse mit

Qualitäts-Check 4: Fragen Sie nach After-Sales-Service
Achten Sie ebenfalls darauf, dass mögliche Zubehör- oder Ersatzteile bei Ihrem Verkäufer verfügbar sind.
Jeder kennt es, schnell ist ein Okular verkratzt, eine Schraube vermisst, oder ein Objektiv beschädigt und das medizinische Mikroskop kann nicht mehr verwendet werden. Umso wichtiger ist ein kompetenter Service und eine schnelle Hilfestellung Ihres Verkäufers, um Ihnen das passende Zubehör- oder Ersatzteil zur Verfügung zu stellen, damit das Mikroskop in Ihrer Arztpraxis schnell wieder im Einsatz ist.

Noch unsicher, welches medizinische Mikroskop es sein soll?

Sollten Sie sich bei der Auswahl eines Lichtmikroskops noch unsicher sein, informieren Ihre qualifizierten Ansprechpartner bei Medical Eins in Rendsburg Sie gern über Auswahlkriterien, die in Ihrem jeweiligen Anwendungsbereich zum Tragen kommen. Erläutern Sie uns, für welche Untersuchungen das Lichtmikroskop in Ihrer Arztpraxis eingesetzt werden soll. Dank unserer Erfahrung und genauen Kenntnis der Produkte stellt Medical Eins sicher, dass Sie eine fundierte Entscheidung für das richtige medizinische Mikroskop fällen können – und nicht hunderte oder gar tausende Euro in ein Gerät investieren, das am Ende gar nicht für den beabsichtigten Einsatz taugt. 

Share This Post

Newsletter jetzt abonnieren

Mit unseren Newsletter erhalten Sie all unsere Neuigkeiten - kostenlos und direkt in Ihre Mailbox.

Online
Shop

Medical 1
Aktionen

Medical 1
Marken

Mein Medical 1
Login

Newsletter abonnieren

Mit unseren Newsletter erhalten Sie all unsere Neuigkeiten – kostenlos und direkt in Ihre Mailbox.